Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
Serpens85
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Apr 25, 2019 23:39

Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Serpens85 » Do Jun 25, 2020 15:24

Liebe Foren- Mitglieder!

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben könnte, wieviel Watt ein Elstein- Strahler haben muß, um ein Pressholzterrarium mit den Maßen 150 x 70 x 50 dauerhaft auf etwa 28 Grad zu halten.

Vielen Dank und beste Grüße, Stephan.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2689
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Matthias » Do Jun 25, 2020 15:30

Hallo,
effizienter wäre die Verwendung eines Heatpanels, da es flächig Wärme abgibt und etwas energieffizienter ist.

Elstein solltest du immer nur im Verbindung mit einem dimmenden Thermostat verwenden. Das an-aus-an-aus ist für Tiere mit Labialgruben oder Grubenorgan sichtbar. An Watt würde ich 100-150W anpeilen. Das Thermostat drosselt die Leistung dann sowieso auf die tatsächlich benötigte Menge.
Gruß
Matthias

western-diamondback
Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: Di Mai 17, 2005 23:25
Wohnort: nrw

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von western-diamondback » Do Jun 25, 2020 16:32

Also mal die Frage.
Wieso dauerhaft auf 28 Grad? Nachts kann die Temperatur ruhig runtergehen. Welche Tiere sollen da rein? Mann kann tagsüber die Temperatur mit einem Spot auf die gewünschte gradzahl bringen. Tiere verbinden Licht. Mit Wärme. Es kommt auch darauf an wo das terrarium steht. Danach richtet sie die wattzahl.

Serpens85
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Apr 25, 2019 23:39

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Serpens85 » Do Jun 25, 2020 18:14

Erstmal vielen Dank für die Antworten :))
Das Terrarium steht im Wohnbereich, Zimmertemperatur ist also gegeben. Von den Elstein- Strahlern wird eben gerne gesprochen. Ich suche eigentlich nur eine Möglichkeit meiner Kaiserboa ein entsprechendes Raumklima zu schaffen. Von Heatpanals habe ich nur Negatives gelesen.
Stephan.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 2020
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Spielverderber » Do Jun 25, 2020 18:18

Dann lies auch mal was zum Elstein:
http://www.licht-im-terrarium.de/thermo ... elstrahler
Von diesen Strahlern ist nur abzuraten.
28°C konstante Grundtemperatur nachts ist deutlich zu viel.

Serpens85
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Apr 25, 2019 23:39

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Serpens85 » Do Jun 25, 2020 19:11

OK - danke.
Ich bin jetzt wirklich verunsichert.
Ich bitte um eine persönliche Meinung, was sich am besten eignet und möglichst kostengünstig ist. Könnte ich da auch einfache eine normale Glühbirne nehmen, die abends aus ist? Bitte entschuldigt die Frage, wenn sie allzu dumm ist 😉

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2689
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Matthias » Do Jun 25, 2020 19:40

Hallo,
zur Schaffung und Sicherung der Grundtemperatur (Tag & Nacht) ist ein Heatpanel schon sinnvoll. Die werden nicht sehr warm und lassen sich sogar anfassen. Es besteht - im Gegensatz zum Elstein - keine Verbrennungsgefahr. Tagsüber kann man dann über einen Halogenspot zuheizen und bekommt gleichzeitig noch Licht.

Eine Glühbirne ist nicht geeignet, da sie nur wenig Licht und auch wenig Wärme macht. Außerdem wird das Licht ohne Reflektor nicht Richtung Boden gelenkt.
Gruß
Matthias

Serpens85
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Apr 25, 2019 23:39

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Serpens85 » Do Jun 25, 2020 22:05

Guten Abend Matthias!

Wieviel Watt und welche Größe für eine Heizmatte würden Sie bei 150 x 70 x 50 Terrariengröße anpeilen?

Besten Dank, Stephan.

Serpens85
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Apr 25, 2019 23:39

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Serpens85 » Do Jun 25, 2020 22:07

Nochwas eingefallen: Würden sie einen Hersteller empfehlen?

Stephan.

Cowboy77
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jun 15, 2020 14:47

Re: Empfehlung Elstein- Strahler bei Holzterrarium

Beitrag von Cowboy77 » Do Jun 25, 2020 22:40

Achtung, eine Heizmatte ist nicht gleichzusetzen mit einem Heatpanel.

Hier wird dir zu Heatpanels geraten.

MS-Reptilien verkauft welche oder auch tropic-shop.

Antworten