Terrarien Turm bauen

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
ReneAdams
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 04, 2021 17:17

Terrarien Turm bauen

Beitrag von ReneAdams » So Apr 04, 2021 17:26

Guten Tag,
Ich plane einen Terrarien Turm aus OSB zu bauen. Dieser soll 3 Etagen haben. In jede Etage soll eine BCI einziehen. Die Maße sollen sein: 2m Lang 1m Tief und jeweils 60cm hoch. Nun stellt sich mir die Frage der Statik: da auf den Zwischenböden ja eine enorme Last liegt durch: 8cm hoch Bodensubstrat, Einrichtung und Tier.
Wie stabilisiere ich das ganze am besten, damit mir die Zwischenböden nicht durchbiegen oder gar einbrechen?
Ich denke mal mit Balken? Nur wo positioniere ich diese am besten?

Dann stellt sich mir die Frage: Nehme ich bei den Seitenwänden entweder eine durchgängige OSB Platte und verschraube dann die Zwischenböden an der Platte oder nehme ich besser immer 60cm Platten und verschraube dann zwischen den einzelnen Seitenteilen die Zwischenböden?
Ich hoffe man versteht worauf ich hinaus will.
Freue mich über konstruktive Vorschläge wie ich das am besten baue.
Gruß

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2771
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Terrarien Turm bauen

Beitrag von Matthias » So Apr 04, 2021 17:52

Hallo,
da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Entweder du baust innerhalb der Terrarien solide Rahmenkonstruktionen, die das Gewicht tragen, oder du stellst im Terrarium einen Stützpfosten auf. Das kann z.B. auch ein dicker Ast sein, dann sieht es etwas natürlicher aus als ein Holzbalken. Ansonsten kannst du die Terrarien auch in ein (Schwerlast)Regal stellen, z.B. sowas.

Wozu aber 8cm Bodensubstrat? Das ist zu wenig zum Bepflanzen und nimmt nur unnötig Höhe in den ohnehin schon sehr flachen Terrarien. Ein gesunder und lebender Waldboden lässt sich so nicht realisieren. Der Zugriff und das Arbeiten in Terrarien, die 1m tief aber nur 60cm hoch sind ist mehr als bescheiden, wirst du spätestens merken, wenn du dir bei Reinigungsarbeiten ein paar mal die Ellenbogen und/oder den Kopf gestoßen hast.
Gruß
Matthias

Antworten