Aspen Einstreu

Diskussionen zur Einrichtung und Gestaltung von Terrarien und zur Gestaltung von Rückwänden

Moderator: Forenteam

Antworten
ggSunde
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mi Aug 05, 2020 19:48

Aspen Einstreu

Beitrag von ggSunde » Sa Sep 12, 2020 20:24

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem Aspen Einstreu von zum Bsp. MS-Reptilien gemacht?
Ich überlege es bei meine adulten Retic Super Dwarfs zu benutzen.

Grüße

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2732
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Aspen Einstreu

Beitrag von Matthias » Sa Sep 12, 2020 20:36

Hallo,
kannst du nehmen. Ist aber einfach nur ein Einstreu und kein bioaktiver Bodengrund und muss daher regelmäßig gewechselt werden. Ich persönlich mag die Optik nicht.
Gruß
Matthias

western-diamondback
Mitglied
Beiträge: 418
Registriert: Di Mai 17, 2005 23:25
Wohnort: nrw

Re: Aspen Einstreu

Beitrag von western-diamondback » So Sep 13, 2020 10:04

Uns ist das nicht natürlich genug. Wir gucken so ein bißchen nach der Herkunft der Tiere. Benutzen u.a.pinie,mutterboden,waldboden,rindenmulch mit blumenerde gemischt.

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3557
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Re: Aspen Einstreu

Beitrag von vampyr » So Sep 13, 2020 13:30

Kann man nehmen das Zeug, muß man aber nicht.
Hat halt was von Hasenstalloptik.

Gruß vampyr
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

Antworten