Eufeutute im Terra wie was wann?

Hier finden Diskussionen zu Kornnattern (Pantherophis guttatus) statt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Eufeutute im Terra wie was wann?

Beitrag von Hummel128 » Mi Feb 13, 2019 10:31

Passt jetzt zwar nicht ganz zu deiner Problematik mit der Luftfeuchtigkeit, aber warum hast du nicht erst in aller Ruhe das Terrarium eingerichtet und einfahren lassen, bevor das Tier eingezogen ist?
Das hat jetzt permanent Stress, weil du ständig irgendwas in dem Kasten rum hantierst.
Klar, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wir alle haben irgendwann halt mal angefangen.
Aber man setzt ein Tier in einen Kasten, ohne das man weiß ob die notwendigen Parameter gegeben sind und will sich dann mal ein Buch zu legen - finde den Fehler.
Sorry, aber das musste ich jetzt gerade mal los werden.
LG Anke

Smidicorn
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Sa Jan 26, 2019 19:56

Re: Eufeutute im Terra wie was wann?

Beitrag von Smidicorn » Mi Feb 13, 2019 11:22

Hallo danke für deine Meinung und ja besser wäre es gewesen nur das anfangs alle Parameter passten.
Komischerweise kurz vorm Einzug hatte ich die Probleme mit der lf.
Stress hatte er jetzt nicht wirklich da ich die Pflanzen reingetan habe wie er zur Fütterung in der futterbox war ( jaja ich weis man kann auch im Terra füttern aber muss ich ihn nur einmal in der Woche rausnehmen und kann gleich schauen ob alles passt bei ihm)
Mittlerweile passt die lf konstant mit einmal sprühen und er hat einen neuen lieblingsplatz unter der tageslichtlampe im Ast wo tagsüber liegt.
Das mit den Büchern ist gut und schön aber bekanntlich sind Menschen verschieden und ich „lerne“ eher schlechter mit Büchern als mit Erfahrungen oder sehen von anderen weshalb ich auch den Züchter hin und wieder besuche und mir von ihm bisschen was abschaue ( der ist aber nicht immer erreichbar)
Noch eine schöne Wochenmitte
Lg

Antworten