P. regius blaue Haut?

Diskussionen zur Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Bitte bedenkt, dass dieses Forum kein Ersatz für einen Besuch beim Tierarzt sein kann.

Moderator: Forenteam

TanjaH
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mi Sep 09, 2020 16:49

Re: P. regius blaue Haut?

Beitrag von TanjaH » Fr Okt 02, 2020 13:45

Hallo,

ich habe das Multivitamin - Tonikum von Reptiland bzw. von Trixie.

Ich gebe wie es auf der Packung steht, für 100 ml Wasser 10 - 15 Tropfen.
Eher 10 Tropfen als 15 um eben nicht zu viel zu dosieren.

Oder ich gebe ein paar wenige Tröpfchen auf die Maus. So steht es auf der Packung.

Sie trinkt dann immer selbstständig vom Wasser, wie sie es eben braucht.

Frostfutter verweigert sie mir, und sie wurde von meinen Vorgängern wirklich gequält,
sodass ich nicht mit viel fasten bei ihr arbeiten kann oder will.
Sie bekam außerdem seitdem ich das Tonikum gebe mehr Farbe auf der Haut.
Also an manchen Stellen wo sie vorher weiß war, ist sie gelb geworden. Oder eben wie schon
erwähnt, hat sie am Maul mehr Bräune bekommen.

Ich war schockiert als ich erfuhr wie sie gequält wurde. Sie wurde auch mit dem
Licht sehr gequält. Ich muss wirklich bei ihr aufpassen, um mir ihr richtig umzugehen,
aber sie ist auch mit mir sehr geduldig.
Ich schaue eben öfter hier herein um zu sehen, was ich noch so in Erfahrung bringen kann,
damit ich sie so halten kann, wie es für sie passt.

So freue ich mich immer, wenn ich etwas Neues lerne.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3559
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Re: P. regius blaue Haut?

Beitrag von vampyr » Fr Okt 02, 2020 15:33

Äääähhh . . . wie ist das Tier mit Licht gequält worden?

Gruß vampyr
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

TanjaH
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mi Sep 09, 2020 16:49

Re: P. regius blaue Haut?

Beitrag von TanjaH » Fr Okt 02, 2020 18:48

Hallo vampyr,

die Schlange hing nur noch auf der bloßen Glühlampe und warf sich gegen das Glasterrarium.
Sie war verstört als sie zu mir kam.
Diese Leute lachten noch darüber. Die Glühlampe hatte keinen Schutzschirm außerdem.
Die Schlange war schon einen Meter und sie war in einem Terrarium, welches nur so 40x 40 x 40 war.
Der eine Teil war auch nur so 30 cm hoch. Sie hatte nicht mal bodenbedecktes Streu drinnen,
wenn man überhaupt sagen kann, dass das Streu war.
Sie meinten einmal alle zwei oder drei Wochen eine weiße Maus reicht.
Sie sagten auch, dass die Schlange gerne wilde Partys feiert.

Gruß

TanjaH
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mi Sep 09, 2020 16:49

Re: P. regius blaue Haut?

Beitrag von TanjaH » So Okt 04, 2020 19:20

Bild kleiner.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

TanjaH
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mi Sep 09, 2020 16:49

Re: P. regius blaue Haut?

Beitrag von TanjaH » So Okt 04, 2020 19:21

Hallo zusammen,

ich habe mal versucht den blauen Schimmer einzufangen.
Vielleicht kann man es sehen, aber ich denke ich habe es gut getroffen.

Liebe Grüße
Tanja

Antworten